Erstberatung

Um was geht es

Wenn man sich an einen externen Berater für Fördermittel wendet, spielen hauptsächlich Fragen wie „Lohnt es sich?“ oder „Was kostet es?“ eine entscheidende Rolle. Die Antwort darauf heisst Erstberatung. Die Erstberatung kann dem Interessenten für Fördermittel oft Auskunft auf diese Fragen geben, und ihm damit eine Entscheidungsgrundlage für sein weiteres Vorgehen zur Verfügung stellen. Die Erstberatung dient nicht dazu, eine schnelle und vollständige Lösung zu bieten, das kann eine Erstberatung seriöserweise nicht leisten.


Was sind die Resultate

Der Interessent erhält von SwissCEE eine individuell auf seine Anforderungen hin erarbeitete Entscheidungsgrundlage, bspw. ob die laufenden Förderprogramme sein Vorhaben unterstützen würden oder die Erfolgsaussichten gering sind. Dazu wird SwissCEE in jedem Falle auch mit den zuständigen Behörden in persönlichen Kontakt treten und das Projekt vorbesprechen. Die Entscheidungsgrundlagen versetzen den Interessenten in die Lage, ob er die Angelegenheit weiter verfolgen will oder nicht.


Beispiele aus der Praxis

Errichtung einer Produktionsstätte in Mähren, Tschechische Republik. Aufgrund der durch SwissCEE erarbeiteten Entscheidungsgrundlage verfolgt der Auftraggeber das Projekt weiter, mit öffentlichen Fördermitteln werden 35% der Gebäudekosten finanziert. Aus der Erstberatung geht hervor, dass das Vorhaben einer Recyclinganlage nahe der bulgarischen Hauptstadt Sofia wenig Erfolgschancen auf Fördermittel hat, der Investor sieht von der Bewerbung ab. Der Schweizer Unternehmer erhält wie in der Entscheidungsgrundlage erwähnt die Fördermittel aus dem EU Strukturfond für die Investitionen in seinen polnischen Produktionsbetrieb (Modernisierung Maschinenpark).


Kosten der Erstberatung

Die Kosten für eine detaillierte Entscheidungsgrundlage betragen pauschal inklusive Auslagen CHF 490.00 oder EUR 390.00 zuzüglich Mehrwertsteuer.


Gutschrift der Kosten

Entschliesst sich der Interessent im Anschluss an die Erstberatung zur Auftragserteilung an SwissCEE,  so werden die Kosten der Erstberatung auf die dann entstehenden Honorare gutgeschrieben.


Kontakt

Treten Sie mit SwissCEE telefonisch oder mit diesem Kontaktformular in Verbindung. Spätestens innerhalb von zwei Arbeitstagen werden wir auf Ihre Nachricht eingehen.